Manuel Bauer bringt Expertise im Bewegtbildbereich

Pulpmedia begrüßt noch ein weiteres neues Mitglied im Team: Manuel Bauer, Spezialist für Animation, Film- und Videoproduktion ist ab sofort Vollzeit bei uns. Damit setzt Pulpmedia einen klaren Schritt in Richtung Ausbau der hausinternen Kompetenzen, was Leistungen im Bereich Video- und Filmproduktion betrifft.

Fundiertes Know-How

Bauer studierte im Fachbereich Film an der FH Salzburg und an der Kunstuniversität Linz. Auslandserfahrung konnte er bei der Hamburger Agentur Philipp und Keuntje, die Kunden wie Audi, Lamborghini und Jägermeister im Portfolio hat, sammeln. Außerdem studierte er Regie an der Korean National University of Arts in Seoul, Südkorea. „Pulpmedia setzt in Zukunft verstärkt auf den Bereich Film, Video und Animation“, sagt Geschäftsführer Robert Bogner. „Mit Manuel Bauer konnten wir einen Mitarbeiter für uns gewinnen, der hier sowohl über das technische Fachwissen als auch das richtige kreative Gespür verfügt.“

Erfolge mit Musikvideos

Manuel Bauer hat sich unter dem Pseudonym Max von Lux vor allem im Musikvideobereich einen Namen gemacht. Seine Videos für „The Sorrow“ oder „Nana D.“ wurden bereits über 300.000-mal geklickt, auf TV-Sendern ausgestrahlt und auf heimischen Filmfestivals gezeigt. Nachdem er rund drei Jahre lang auf Freelance-Basis immer wieder an Projekten für Pulpmedia mitarbeitete, freuen wir uns, Manuel Bauer nun fix im Team begrüßen zu dürfen.

Videoproduktion als Fokus

Der Fokus auf den Geschäftsbereich Film, Video und Animation soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Manuel Bauer meint dazu: „Ich blicke der Arbeit bei Pulpmedia gespannt entgegen - einen neuen Geschäftszweig mit aufzubauen ist eine herausfordernde und aufregende Aufgabe."

Arbeiten von Pulpmedia aus dem Bewegtbildbereich finden Sie auf unseren Kanälen:
Vimeo
YouTube