Im August werden wir bei Pulpmedia von einem neuem Praktikanten unterstützt ­ – Thomas Arnds, eigentlich gelernter Grafiker, wollte sich unbedingt mal in die unbekannten Gefilde des Content Marketings begeben.

thomas-blog-content

Von Bayern nach Österreich und wieder zurück

Der gebürtige Bayer verbrachte die letzten drei Jahre an der HTL1 Bau und Design in Linz und schloss kürzlich die Meisterschule für Kommunikationsdesign ab. Doch anstatt sich für ein Praktikum in unserer Grafikabteilung zu bewerben, kämpfte er um einen Platz in unserem Content-Team, um seinem Texterherz ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Nach seinem Praktikum wird er allerdings in einer Agentur in München wieder seiner Berufung als Grafiker nachgehen.

Linz, die zweite Heimat

Schweren Herzens und mit einem großen Haufen an Erfahrungen und Gelerntem im Schlepptau will er dort ins Berufsleben starten. Trotzdem ist Linz zu seiner zweiten Heimat geworden, in die er immer wieder zurückkehren will.