Richtungsweisend, innovativ und doch familiär – das ist die Johannes Kepler Universität in Linz. Pulpmedia setzte nun einen Imagefilm für die Uni um, der die Bandbreite des Studentenlebens auf dem Campus widerspiegelt – im Stile eines Filmtrailers.

Vom gemütlichen Campus bis zur Vorreiterrolle in der Technik

Die JKU Linz hat einen ganz besonderen Charakter: Der zentrale Campus sorgt dafür, dass alles, was das Studentenherz begehrt, an einem Ort zu finden ist; das außergewöhnlich gute Betreuungsverhältnis fördert akademische und persönliche Entfaltung gleichermaßen; und die Vorreiterrolle der JKU in der Technik ist unbestritten. All diese Vorteile werden im neuen Imagefilm kommuniziert – umgesetzt wurde er von Konzeption bis Post-Production von Pulpmedia.

„Wie deine Zukunft aussieht, bestimmst du“

In diesem Fall handelt es sich um den etwas anderen Imagefilm: Natürlich durften Bilder der hochmodernen Forschungslabore und des grünen Campusgeländes nicht fehlen. Aber wir wollten mehr, als diese bloß zu schöner Musik aneinanderzureihen. Es entstand die Idee, das Video im Stile eines Filmtrailers zu gestalten – ein dem Zuseher bekanntes Format, das sowohl Neugier als auch Spannung erzeugt. Der Film, auf den man eine Vorschau sieht, ist das Studium an der JKU Linz – und wie dieses dann aussehen wird, bestimmt man selbst.

http://vimeo.com/108118799

Eine Uni für Maturanten, Akademiker, Forscher

Im Imagefilm folgen wir dem Weg dreier Protagonisten auf dem Weg zur Entscheidung für die richtige Uni. Eine Maturantin fragt sich, welchen akademischen Weg sie einschlagen soll; ein Student sucht die beste Verbindung von qualitativer Lehre und Freizeitmöglichkeiten für seinen weiteren Werdegang; und eine junge Forscherin denkt darüber nach, wie sie mit ihrer Forschung am besten Menschen helfen kann. Die Gedanken der drei Darsteller ist als Voice-Over zu hören, während in Zwischentiteln Fakten zur JKU präsentiert werden.

Deutsch- und englischsprachige Version

Der brandneue Imagefilm wird auf der Website der JKU, auf Social Media sowie auf Veranstaltungen und Messen zum Einsatz kommen. Neben der deutschsprachigen Version wurde auch eine englischsprachige Variante produziert, da viele Interessenten und Stakeholder der JKU aus einem internationalen Umfeld stammen.

http://vimeo.com/108117355