Von Rundum-Design und Entwicklung der Website über E-Mail-Marketing bis zum Infovideo: Für die Projektmanagementlösung ProjectWorx konnte Pulpmedia all seine Stärken ausspielen. Die Umsetzung des umfassenden Konzeptes zeigt, wie modernes Online-Marketing aussehen soll.

Pulpmedia und ProjectWorx haben eines gemeinsam: das Motto „Alles aus einer Hand“. ProjectWorx bietet eine All-in-One-Lösung für das Projektmanagement mittlerer bis großer Unternehmen – von der Zeiterfassung über das Ressourcenmanagement bis zum Controlling. Pulpmedia ist auf seine Online-Marketing-Kompetenzen stolz, die alle Aspekte miteinbeziehen und so zum besten Ergebnis führen. Das passt.

Online-Marketing All-Inclusive

Für die Online-Strategie von ProjectWorx konnte Pulpmedia all seine Kompetenzen einsetzen. Wir setzten auf vier Pfeiler, um eine in sich schlüssige Strategie zu kreieren.

1. Die Website

Am Anfang stand die Website. Sie ist das Herzstück des Online-Marketing-Konzeptes von ProjectWorx: Das komplette neu entwickelte Design ist einerseits leicht verspielt und optisch ansprechend, andererseits aber sehr klar strukturiert und bietet dem Nutzer eine Navigation, die keine Fragen offen lässt.

Außerdem ist die Website, basierend auf neuesten Erkenntnissen und Tests, komplett Conversion-optimiert: Der Kunde hat jederzeit klar ersichtlich die Möglichkeit, ProjectWorx zu testen, Kontakt mit einem Kundenbetreuer aufzunehmen oder sich mit seinem Account einzuloggen. So wird die Benutzerfreundlichkeit auf höchstem Stand gehalten – was wiederum zu höheren Kundenzahlen führt.

2. Das Video

Video ist im Online-Marketing zu einem unverzichtbaren Element geworden. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die Vorteile eines Produkts schnell und einfach darzustellen und gleichzeitig Emotionen zu transportieren. So auch bei ProjectWorx: Das Informationsvideo, das auf der Startseite der Website eingebunden ist, erklärt die Funktionsweise der Software mithilfe von Motion Graphics und zeigt gleichzeitig, wie viel einfacher ProjectWorx das Leben des Anwenders macht. Auch hier stammen Konzept, Drehbuch und Umsetzung komplett von Pulpmedia.

3. Das E-Mail-Marketing

Interessiert sich ein Nutzer für ProjectWorx, so wird er durch den gesamten Entscheidungsprozess begleitet: An jedem wichtigen Punkt erhält er E-Mails, die ihm Informationen oder Kontaktinfos bieten. Dadurch erhält der (zukünftige) Kunde nie das Gefühl, alleingelassen zu werden – und für ProjectWorx bedeutet dies, dass mehr Leads zu Kunden werden.

4. Social Media

Social-Media-Auftritte runden das Gesamtkonzept ab. Hier wurden ein Twitter-Account und ein YouTube-Channel konzipiert und vorbereitet. Twitter ist für die Kontaktaufnahme und den schnellen Support von Interessenten oder Kunden vorgesehen; außerdem kann hier stets tagesaktuell über Updates informiert werden. YouTube soll zu einem Sammelpunkt für bestehende und zukünftige Informationsvideos und Tutorials zur Verwendung von ProjectWorx dienen.

Aus dem Vollen geschöpft

Sowohl für ProjectWorx als auch für Pulpmedia ist die Zusammenarbeit ein voller Erfolg. „ProjectWorx ist genau die Art von Kunde, die wir uns wünschen“, sagt unser Geschäftsführer Paul Lanzerstorfer. „Dadurch, dass wir alle Aspekte des Online-Marketings abdecken durften, konnten wir wirklich aus dem Vollen schöpfen und alle unsere Kompetenzen einbringen.“ Harald Kasper von mbyte, dem Unternehmen hinter ProjectWorx, zeigte sich beeindruckt: „Bei Pulpmedia hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass das große Ganze nicht aus den Augen verloren wird – und dass hier in allen Bereichen Fachleute am Werk sind.“