Münchner gewinnt bei Jauch mit Infos aus „Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7“ von Pulpmedia

Am Montag, 11.3.2013, gewann Sebastian Langrock (36) aus München in der RTL-Show „Wer wird Millionär“ den Höchstpreis: eine Million Euro. Die Antwort auf die Millionenfrage kannte er ausgerechnet aus dem Buch „Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7 – Die volle Dosis unnützes Wissen“, herausgegeben von Pulpmedia.

Was ist die „Zwanzig nach Vier“-Stellung?

Nachdem Pokerspieler Langrock die Risikovariante bei Günther Jauch gewählt hatte, biss er sich erfolgreich bis zur Millionenfrage durch; er hatte sogar noch seinen Telefonjoker übrig. Doch, oh Wunder, er benötigte ihn nicht. Angespannte Stille im Studio, als Jauch die finale Frage stellte: „Wer sollte sich mit der 'Zwanzig nach vier'-Stellung auskennen?“ Noch bevor die Antwortmöglichkeiten (A: Fahrlehrer, B: Karatemeister, C: Kellner, D: Landschaftsarchitekt) genannt werden, meint Langrock es zu wissen: Der Kellner, es handle sich um die Position des Bestecks nach Beendigung des Essens. Und: Er hat recht!

(Nicht ganz) unnützes Wissen

Und woher wusste er die Antwort? Langrock zu Jauch: „Das Lustige ist, ich habe in der Gastronomie gearbeitet und habe da noch nie etwas davon gehört ... Ohne Witz, vor einer Woche habe ich es irgendwo gelesen und gedacht: macht ja Sinn.“ Jauch: „Ich habe es noch nie gehört. Wo wollen Sie das gelesen haben?“ Langrock: „Das Buch heißt ‚Die volle Dosis unnützes Wissen‘...

Unnützes Wissen powered by Pulpmedia

Das Buch „Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7 – Die volle Dosis unnützes Wissen“, herausgegeben von der Pulpmedia, erschien 2011. Neben der „Zwanzig nach Vier“-Stellung lernt man hier etwa auch, dass vom Mittelalter bis in die Neuzeit Personen als „Computer“ bezeichnet wurden, die im Hinterzimmer saßen und langwierige Rechnungen für Mathematiker durchführten und dass jährlich mehr Menschen durch einen knallenden Schaumweinkorken als durch Giftspinnen sterben.

Zur Million mit unnützem Wissen

Der Nachfolgeband „Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200: Die neue Dosis unnützes Wissen“ erschien 2012 und versammelte neue Fakten aus allen Lebensbereichen. Beide Bücher basieren auf unserer Facebook-Seite „Unnützes Wissen“, die bereits mehr als 800.000 Fans hat und täglich skurrile Fakten veröffentlicht - für Langrock erwiesen sich diese offensichtlich als alles andere als unnütz. Wir gratulieren ganz herzlich!

Zur Sendung auf rtl.de

Zum Buch

Zur Facebook-Seite

Foto: RTL / Stefan Gregorowius